SOS Pizza-Workshop

Entwickler aufgepasst! Mühen Sie sich mit Anwendungen nicht alleine ab. Testen Sie das Programmieren und Entwerfen von Modul-Anwendungen unter der Leitung von Spezialisten direkt aus Herstellerkreisen. Im Sinne des SOS-Konzepts - „SOS = Supplier of Solutions“ - bringen wir Ihnen zusätzlich zu Komponentenlieferungen einen Mehrwert in Form von praktisch-technischen Schulungen.

Was ist ein Pizza-Workshop?

Pizza-Workshops sind thematisch ausgerichtete Schulungen, bei denen Sie mehr über die praktischen Eigenschaften verschiedener Bauelemente und Module erfahren können, Informationen direkt von Herstellern erhalten, wie Sie diese am besten in der Praxis anwenden können, und dies vor allem an Ort und Stelle an den einzelnen Modulen ausprobieren können.

Und warum ein Pizza-Workshop?

Aus einem einfachen Grund. Wir wollen, dass Sie sich gemütlich, entwicklermäßig fühlen :) Und deshalb werden diese Workshops im Zeichen der Behaglichkeit und einer entspannten, informellen Atmosphäre stehen. Informelle Kleidung, offene Diskussion, statt eines formellen Mittagessens einfach nur Pizza und Softdrinks...

Wie nehmen Sie am Pizza-Workshop teil?

Es genügt, wenn Sie sich mittels Online-Formular registrieren. Einen genauen Zeitplan für die Workshops mit detaillierten Informationen finden Sie immer aktuell auf dieser Internetseite (Abschnitt rechts). Vorsicht, die Teilnehmerzahl pro Workshop ist jeweils begrenzt.

Realisierte Workshops

Was haben die Zahlen 4, 7, 20 und 68 gemeinsam?

Der gemeinsame Nenner dieser Zahlen, die scheinbar keinen Bezug zueinander haben, ist die Pizzawerkstatt Quectel. 68 Entwickler aus 4 Ländern trafen sich mit Quectel-Vertretern in 7 Städten, um eine praktische Ausbildung im Bereich der EC20 LTE-Module zu erhalten.

Wissen Sie bereits über die Kommunikation mit xPico WiFi Bescheid?

Mehr als 50 Entwickler aus Ungarn, der Tschechischen Republik, der Slowakei und Polen können dies dank der Pizza-Workshops mit Lantronix bereits von sich behaupten.

Haben Sie es schon mal mit einer Serial-to-Ethernet-Verbindung versucht?

Mehr als 50 Entwickler testeten während der Pizza-Workshops in Brünn, Bratislava und Budapest Wiznet-Module.

Europäische Entwickler haben GSM- / GPRS- / GPS- Geräte entworfen

Die Quectel- und M66-Module stellten Mitte Mai für Entwickler aus vier europäischen Ländern ein viel diskutiertes Thema dar.

Fehler melden

Was Sie ändern würden? Haben Sie ein Fehler gefunden? Sie haben eine interessante Bemerkung? Teilen Sie mit uns Ihre Hinweise mit, die wertvollsten werden von uns belohnt. Es reicht wenn Sie mit Ihren eigenen Worten die Fehler oder Kommentare beschreiben und geben Sie Ihren Erreichbarkeit an. Danke.

Kontaktdaten

Cookie-Dateien helfen uns bei der Bereitstellung von Dienstleistungen. Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen drücken Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookie-Dateien aus.
OK Mehr Informationen