TDK-LAMBDA

Die TDK-Lambda Z+ Serie programmierbarer DC-Stromversorgungen mit 2U-Höhe

Die ersten Modelle der Z+ Serie gibt es seit dem Jahr 2012 und deren Garantie ist immer noch gültig. TDK Lambda erweitert diese erfolgreiche Serie kontinuierlich um neue Modelle. Momentan besteht die Serie aus 33 Modellen mit einem Ausgangsleistung zwischen 200 und 800 W sowie einer Ausgangsspannung von bis zu 650 V.

Überblick
Alle Modelle weisen eine 5-Jahres-Garantie, eine UL-, Tüv-GS-Sicherheitszertifizierung und eine CE-Kennzeichnung auf.

Die Stromversorgungen der Z+ Serie sind konzipiert, um den Ansprüchen einer Vielzahl von Anwendungsbereichen gerecht zu werden. Hierzu zählen Prüfungen und Messungen, automatische Prüfgeräte, Burn-in-Tests bei Halbleitern sowie die Versorgung von Laserdioden, Heizkörpern, RF-Verstärkern und -Magneten und die allgemeine Verwendung in Laboren und im Industriebereich.
Die Serie Z+ beinhaltet Modelle mit 0 bis10, 20, 36, 60 100, 160, 320, 375 und 650 V DC. Die Modelle mit 200, 400, 600 und 800 W sind für jeden Spannungsbereich verfügbar. Hiervon ausgenommen ist der Spannungsbereich von 0 bis 375 V DC, da in diesem Fall ausschließlich ein 800-W-Modell verfügbar ist. Alle Modelle operieren in einem Konstantstrom- oder Konstantspannungsmodus, akzeptieren einen großen Eingangsspannungsbereich von 85 bis 265 V AC und unterstützen eine aktive Blindleistungskompensation.

Jedes Modell kann als Einzelstromversorgung genutzt, zu einer doppelten oder dreifachen Stromversorgungseinheit zusammengebaut oder als 19“-Rack-Befestigungslösung verwendet werden. An der vorderen und hinteren Tafel befinden sich Lufteinlassungen, die eine Montage von sechs 70-mm- oder vier 105-mm-Einheiten nebeneinander in einem 19-Zoll/2U-hohen Rack ermöglichen. Der Luftstrom durch die Einheit stellt eine variable Belüftungsgeschwindigkeit sicher.
Paralleler und serieller Ausgangsanschluss
Bis zu sechs identische Einheiten können mit aktiver Ausgangsstromteilung parallel geschaltet werden. Bei Anschluss als Master/Slave-Parallel-Konfiguration meldet die Master-Einheit den Gesamtausgangsstrom der Einheit, das heißt, dass Einheiten als einzelne Stromversorgungen erfasst werden. Bis zu 2 Einheiten können zur Steigerung der Ausgangsspannung oder zur Erzeugung eines bipolaren Ausgangs in Reihe geschaltet werden.

Safe-Start und Auto-Restart
Zu den umfassenden Sicherheitsfunktionen zählt die Safe-Start- und Auto-Restart-Funktion. Mit der Safe-Start-Funktion wird die Stromversorgung nach einer Unterbrechung der Stromversorgung, auf die zuletzt verwendete Einstellung zurückgesetzt, während der Ausgang jedoch deaktiviert bleibt. Zur Aktivierung der Ausgangsspannung muss der Benutzer die Output-Taste betätigen. Mit der Auto-Restart-Funktion kehrt die Stromversorgung im Anschluss an eine Unterbrechung der Stromversorgung ohne Eingreifen des Benutzers wieder in den Normalbetrieb zurück.
Waveform Generator
Alle Z+ Modelle verfügen über eine integrierte zufällige Waveform-Generierung und über einen Speicher für bis zu 4 vorprogrammierte Funktionskurven; hierdurch ist das Gerät ideal für Test- und Simulationsaufgaben in bspw. den Automotive-, Solar-Panel- und LED/Laserindustrien geeignet. Diese Stromversorgungen bieten sehr schnelle Befehlsverarbeitungszeiten, Ausgangssequenzierungen und zwei programmierbare Ausgangs-Pins, die z. B. zur Relais-Steuerung genutzt werden können. Unter Verwendung der bereitgestellten Software für die Erzeugung von Funktionskurven lassen sich bis zu 12 Stromspannungs- oder Stromstärkewerte programmieren. Komplexere Funktionskurven lassen sich mithilfe von LabView® erzeugen. Die Wellenform kann entweder repetitiv oder einmalig („Single-Shot“) sein.

Schnittstellen
Alle Z+ Modelle verfügen über integrierte USB-, RS232- sowie RS485-Schnittstellen und analoge Steuerschnittstellen. Der RS485-Bus ermöglicht das Anschließen von bis zu 31 Stromversorgungen. Optionale LAN-, GPIB- (IEEE488) und isolierte Analogprogrammierungsschnittstellen stehen ebenfalls zur Verfügung.

Bei Interesse an Produkten von TDK-Lambda erreichen Sie uns über die E-Mail-Adresse verkauf@soselectronic.de.

Merkmale:

  • Aktive Blindleistungskompensation (typischer Weise 0,99)
  • 16 bit ADCs und DACs
  • Wenig Welligkeit und Rauschen
  • Front Panel Lock auswählbar über vordere Tafel oder Software
  • Zuverlässige Encoder für die Einstellung von Stromstärke und Spannung
  • Zuverlässiges modulares und SMT-Design
  • LabView® und LabWindows® Treiber
  • 5 Jahre Garantie

Verpassen Sie solche Artikel nicht!

Gefallen Ihnen unsere Artikel? Verpassen Sie jetzt keine mehr! Sie müssen sich um nichts kümmern, wir arrangieren die Lieferung an Sie.

Fehler melden

Was Sie ändern würden? Haben Sie ein Fehler gefunden? Sie haben eine interessante Bemerkung? Teilen Sie mit uns Ihre Hinweise mit, die wertvollsten werden von uns belohnt. Es reicht wenn Sie mit Ihren eigenen Worten die Fehler oder Kommentare beschreiben und geben Sie Ihren Erreichbarkeit an. Danke.

Kontaktdaten

Cookie-Dateien helfen uns bei der Bereitstellung von Dienstleistungen. Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen drücken Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookie-Dateien aus.
OK Mehr Informationen