Zusammen mit Conrad Electronic auf Kundenvisite

Über 84 Tage, 60 Stopps und 9.000 km. Das ist der Fahrplan des Conrad Trucks, der ein Ziel hat. Kunden, Partner und Fans direkt vor Ort kennenlernen. Die neuesten Nachrichten aus der Welt der Elektronik werden vorgestellt und verschiedene Themen erörtert. Auch SOS electronic, als Tochterunternehmen von Conrad, wird dabei sein.

Zusammen mit Conrad Electronic auf KundenvisiteNach langen Monaten im Lockdown haben wir alle gemerkt, wie sehr uns persönliche Begegnungen fehlen. Meetings, aus denen starke Geschäftsbeziehungen hervorgehen, die auf einem persönlichem Ansatz, Sorgfalt und Vertrauen basieren.

Deshalb hat das internationale Unternehmen Conrad einen mobilen Showroom, den sogenannten Conrad Truck, vorbereitet, der im Frühherbst 2021 zu einer 9.000 Kilometer langen Reise aufbricht. 

Dieser mobile Konferenzraum steht allen Kunden und Außendienstmitarbeitern offen. Das wichtigste Ziel dieser Reise ist es, unsere Kunden wieder zu treffen und ihnen einen komfortablen und sicheren Raum für Gespräche anzubieten. Für alle Neukunden ist dies die einmalige Gelegenheit, mehr über die Conrad Sourcing-Plattform zu erfahren. Der Truck ist speziell für die Anforderungen von persönlichen Begegnungen in Kombination mit Online-Meetings ausgestattet. Es gibt einen Besprechungsraum, einen Bildschirm für Telefonkonferenzen, Produktneuheiten als Proben und Demoprodukte für Geschäftskunden.

SOS electronic ist seit mehreren Jahren Teil der Conrad-Familie und nimmt an Terminen in ausgewählten Städten an dieser Reise teil. Alle Kunden haben die Möglichkeit, unsere Kolleginnen und Kollegen persönlich kennenzulernen und dazu andere Optionen und Möglichkeiten, um über den Ausbau unserer Zusammenarbeit zu sprechen.

Zusammen mit Conrad Electronic auf Kundenvisite

„In den mehr als 30 Jahren des Bestehens von SOS electronic haben wir uns aus Sicht unserer Kundschaft zu einem zuverlässigen Vertriebspartner für elektronische Bauteile entwickelt. Viele sehen uns vor allem aufgrund unserer starken Verbindung zur Conrad-Gruppe als zuverlässigen Partner. Daher war es sehr schön, unsere Kolleginnen und Kollegen von Conrad zu treffen und zumindest für eine Weile über Produktneuheiten und andere Erfahrungen im Kundenservice zu sprechen“, sagt Martin Eberth, der im Vertriebsaußendienst von SOS electronic in Deutschland tätig ist.

Die Strecke der European Roadshow sieht 60 Stopps in wichtigen Städten vor. Die Reise soll durch acht europäische Länder führen: Deutschland, Schweiz, Frankreich, Niederlande, Polen, Tschechien, Österreich und Italien.

Zusammen mit Conrad Electronic auf Kundenvisite

Da Route und Zeitplan der European Roadshow bereits bekannt sind, können Sie Vertreter von SOS electronic in folgenden Ländern antreffen:

Deutschland: 26. 10. - 2. 11. 2021
Tschechien: 3. - 5. 11. 2021
Polen: 8. - 11. 11. 2021
Österreich: 15. - 19. 11. 2021



Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen lassen, um die Atmosphäre des Conrad Truck mobil zu erleben und einen Termin mit unseren Vertretern vereinbaren. Ihre Fragen zur European Roadshow beantworten wir gerne über die E-Mail-Adresse verkauf@soselectronic.de

Zusammen mit Conrad Electronic auf Kundenvisite


Verpassen Sie solche Artikel nicht!

Gefallen Ihnen unsere Artikel? Verpassen Sie jetzt keine mehr! Sie müssen sich um nichts kümmern, wir arrangieren die Lieferung an Sie.

Zusammenhängende Artikel

SOS electronic GmbH benötigt für einzelne Datennutzungen Ihre Einwilligung, um die Funktion der Website zu gewährleisten und Ihnen unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf "Zustimmen" geben Sie Ihre Einwilligung dazu. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre Zustimmung in den Datenschutzhinweisen zurückzunehmen.