Marktveränderungen? Rechnen Sie mit der Allokation!

Die Auswirkungen von Covid-19 im Jahr 2020 auf verschiedene Geschäftsbereiche waren äußerst weitreichend. Die Unternehmen mussten sich während der wirtschaftlichen Turbulenzen an die neue Realität anpassen, sodass das BIP-Wachstum in nahezu allen Volkswirtschaften stark zurückging. Auf dem Höhepunkt der Pandemie sehen wir uns auch im Jahr 2021 weiterhin mit Veränderungen in der Elektronik-Lieferkette konfrontiert.

Eine höhere Nachfrage nach Unterhaltungselektronik, Smartphones, mehr Bedarf für den globalen 5G-Sektor und das Internet der Dinge, große Veränderungen in der Automobilindustrie (höhere Produktion von Elektroautos und autonomen Fahrzeugen). All diese Veränderungen in Kombination mit dem Einfrieren der Wirtschaft im Jahr 2020 führen zu einer viel höheren Nachfrage nach elektronischen Bauteilen. Allokationsprobleme werden immer häufiger vermeldet. Für diejenigen unter Ihnen, die noch keine Allokationsprobleme erlebt haben: Dies eine Situation, in der die Nachfrage nach dem Produkt die verfügbare Produktionskapazität übersteigt.

Das Ergebnis dieser Allokationslage ist eine längere Bereitstellungsdauer, was sich in Problemen mit der Verfügbarkeit von Bauteilen, steigenden Preisen, erhöhten Versandkosten und der erforderlichen Suche nach Bauteilen auf dem freien Markt niederschlägt.

Wir empfehlen daher, Ihre Bestellungen mindestens sechs Monate im Voraus zu planen, um solche Risiken zu minimieren. Ähnliche Situationen treten in unserer Branche recht häufig auf, und wir werden uns so wie bei bisherigen Allokationsproblemen für eine reibungslose Bereitstellung der Bauteile einsetzen.

Wir bei SOS electronic behalten die Lage im Auge und kommunizieren weitaus häufiger mit unseren Partnern. Wir versuchen, problematische Bauteile, für die eine längere Bereitstellungsdauer oder Allokation absehbar ist, in größeren Mengen auf Lager vorzuhalten. Wir werden Sie zudem über die Informationen auf unserer Webseite oder über unsere Kollegen informieren.

Falls Sie Fragen zur Allokation, Ihren Bestellungen oder Lieferterminen haben, dann wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an die Verkaufsabteilung verkauf@soselectronic.de.

Cookie-Dateien helfen uns bei der Bereitstellung von Dienstleistungen. Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen drücken Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookie-Dateien aus.
OK Mehr Informationen