VOC und Nox mit nur einem Chip detektieren. SGP41 Sensor.
Das Sortiment von Sensirion umfasst viele Sensoren. Der Fokus der Produkte steht in direktem Zusammenhang mit dem Schutz der Umwelt und der menschlichen Gesundheit.

Der Hersteller wartet jetzt mit einem weiteren neuen Sensor auf, diesmal für die Detektion mehrerer Schadstoffe in Innenräumen. All das in nur einem Sensorchip.

Diese Sensorlösung eignet sich zur sofortigen und kontinuierlichen Überwachung von VOCs und NOx, einschließlich potenziell schädlicher Ereignisse, die mit den menschlichen Sinnesorganen nicht wahrgenommen werden können. Darüber hinaus hilft die automatische Steuerung von Luftaufbereitungsgeräten auf Basis von SGP41-Signalen dabei, Energie zu sparen, indem diese nach der Behebung erhöhter VOC- und/oder NOx-Werteim Innenraum abgeschaltet werden.

Das Signal des Sensors wird vom Sensirion-Algorithmus verarbeitet, der auf einem externen Mikrocontroller ausgeführt wird. Der Algorithmus gibt VOC- und NOx-Indexwerte im Bereich von 1 bis 500 aus.

VOC und Nox mit nur einem Chip detektieren. SGP41 Sensor.

Das Multipixel-Sensorelement SGP41 zeichnet sich durch eine herausragende Beständigkeit gegenüber Schadstoffen aus, die in realen Anwendungen vorkommen. Hierdurch wird eine einzigartige Langzeitstabilität sowie ein geringer Drift ermöglicht. Der moderne Produktionsprozess von Sensirion garantiert eine hohe Reproduzierbarkeit und Zuverlässigkeit. Dank der Tape-and-Reel-Verpackung und des SMD-Designs ist der SGP41 ideal für hochvolumige Anwendungen geeignet.

Sie finden den neuen Sensor Sensirion SGP41 für flüchtige organische Verbindungen (VOC) und Stickoxide (NOx) in unserem Lagersortiment.

Probieren Sie noch heute den SGP41 mit dem SEK-SVM4x-Entwicklungskit aus!

Interessante Informationen zur Messung und zum VOC-Index finden Sie auch in unserem vorherigen Artikel über den Sensor SGP40.

Falls Sie Fragen haben oder Beratung bei der Auswahl geeigneter Sensirion-Produkte benötigen, dann kontaktieren Sie uns einfach über die E-Mail-Adresse verkauf@soselectronic.de.