SDP31 – Ein Miniatursensor für Ihre Großprojekte

Der digitale Differenzdruckdrucksensor SDP31 von Sensirion basiert auf der „Next-Generation“-Technology von CMOSens®.

Dies ist ein 27.12.2016 veröffentlichter Archiv-Artikel. Manche Informationen sind unter Umständen nicht mehr aktuell und entsprechen nicht mehr dem neuesten Stand. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse.

Die Größe des Sensors mit 8x5x5mm bietet neue Anwendungsmöglichkeiten bei beschränkt zu Verfügung stehendem Platz, die bislang aufgrund der Sensorgröße keine Option darstellten. Der SDP31 zählt zu den Sensoren der nächsten Generation und baut auf dem Erfolg der SDP600-Serie auf. In unserem vorhergehenden Artikel .

Zu den wichtigsten Verbesserungen der SDP600-Serie zählen:

1. Eine Größe von nur 8x5x5mm, Kompatibilität für Reflow-Lötverfahren.

2. Modus für Durchgangsmessung.
In diesem Modus misst der Sensor mit Höchstgeschwindigkeit (1000 Messungen pro Sekunden) und schreibt die Messwerte in den I2C-Ergebnis-Buffer, in dem der I2C Master die Werte bei Bedarf ablesen kann.

3. Mittelwerte bis zur Ausgabe
Die gemessenen Werte werden bis zum Read-out über den I2C Master als Mittelwerte gehandhabt. Dies hat den Vorteil, dass der Benutzer den Sensor mit der eigens festgelegten Geschwindigkeit auslesen und ebenfalls genauere Messungen durchführen kann. Während der ersten 25 ms (25 Messungen) mit Mittelwertbildung wird der Mittelwert in arithmetischer Form ermittelt. Falls der I2C Master den gemessenen Wert nach 25 ms nicht ausgibt, bildet der Sensor weitere Mittelwerte, jedoch mit einem anderen Algorithmus. Bei diesem Algorithmus wird eine exponentielle Glättung angewendet.

4. Der SDP31 ist sowohl für Differenzdruck als auch für massenflusskompensierten Differenzdruck temperaturkompensiert. Hierdurch kann über denselben Sensor der Differenzdruck und der Massenfluss gemessen werden. In Fällen, in denen der SDP31 zur Messung des Massenflusses verwendet wird, ist es ratsam, die Massenfluss-Temperaturkompensation zu nutzen.

Weitere Unterschiede sind in unten stehender Tabelle zusammengefasst. Weitere Informationen können Sie unserem SDP31-Datenblatt entnehmen.

Der SDP31-500Pa ist bei uns standardmäßig auf Lager verfügbar. Wir können Ihr Projekt auch mit kostenlosen Produktproben unterstützen.
Kontaktieren Sie uns über die E-Mail-Adresse verkauf@soselectronic.de, falls Sie weiterführende Informationen über Produkte von Sensirion wünschen.

Verpassen Sie solche Artikel nicht!

Gefallen Ihnen unsere Artikel? Verpassen Sie jetzt keine mehr! Sie müssen sich um nichts kümmern, wir arrangieren die Lieferung an Sie.

Ergänzende Produkte

SDP31 (SDP31-500Pa-TR-250pcs) SENSIRION

Auf Anfrage

SDP31 (SDP31-500Pa-TR-250pcs)

Drucksensoren

Differenzdrucksensor -500...500Pa Port D2x2.5mm I2C

Best. Nr.: 212104

SENSIRION

Ich bestelle:
  • in den Warenkorb legen
  • Preisanfrage
  • Zu Favoriten hinzufügen
  • Zu Watchdog hinzufügen
  • Artikel zum Vergleichen hinzufügen
SDP36 (SDP36-500Pa-TR-250pcs) SENSIRION

Auf Anfrage

SDP36 (SDP36-500Pa-TR-250pcs)

Drucksensoren

Differenzdrucksensor -500...500Pa Port D2x2.5mm Analog Lin/Sqrt Out

Best. Nr.: 217283

SENSIRION

Ich bestelle:
  • in den Warenkorb legen
  • Preisanfrage
  • Zu Favoriten hinzufügen
  • Zu Watchdog hinzufügen
  • Artikel zum Vergleichen hinzufügen
Sind Sie mit der Speicherung von Cookies einverstanden?
Willkommen auf der Webseite von SOS electronic. Bevor Sie unsere Online-Welt betreten, bitten wir Sie um Ihr Einverständnis für das Speichern von Cookies in Ihrem Browser. Ihr Einverständnis hilft uns dabei, die Webseite fehlerfrei anzuzeigen, deren Leistung zu messen und zusätzliche Statistiken zu verfolgen. Darüber hinaus können wir Ihnen ein Angebot unserer Produkte und Dienstleistungen präsentieren, das im wahrsten Sinne des Wortes auf Sie zugeschnitten ist. Wir stellen auch Cookies von Dritten bereit. Ihre Daten sind bei uns jedoch in jedem Fall sicher.
Der ordnungsgemäße Betrieb der Website
Stabiler technischer Kontrolle
Besseres Marketingangebot

Weitere Informationen über Cookies
Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten