Massenimport von Bestellungen in den Warenkorb

Wenn Sie eine längere Bestellung aufgeben möchten, nutzen Sie ein Tool, mithilfe dessen Sie ihre Bestellung rasch importieren können. Das Tool heißt „Bestellimport“ und Sie finden es in Ihrem Kundenmenü nach der Anmeldung im E-Shop.

Wie es funktioniert?

Wenn Sie Ihre Bestellung in Ihrem Informationssystem vorbereitet haben, können Sie sie schnell in unseren E-Shop importieren. Die Vorgehensweise ist wie folgt:
  • Sie wählen die Importart (es gibt 2 Möglichkeiten)
  • Sie starten den Import
  • nach seiner Fertigstellung erscheint ein Bericht zum Verlauf des Imports. Beispiel des Berichts anzeigen.
  • bei Fehlern behandeln Sie die Problemzeilen
  • Sie wechseln zum Warenkorb und setzen Sie den Bestellvorgang fort.

Es gibt zwei Importarten

Wählen Sie die für Sie geeignete Importart:

1. Import aus CVS/TXT-Datei
2. Einfügen über Zwischenablage (Clipboard)

Alternativ zum Massenimport können Sie die Bestellnummern und Stückzahlen einfach untereinander in ein Formular eintragen. Diesen finden Sie rechts.

Welche sind die technischen Voraussetzungen für den Import?

  • Verwendung der SOS-Bestellnummern (nicht der Artikelbezeichnung)
  • Trennzeichen ist Semikolon oder Tabulator
  • jeder Posten der Bestellung folgt in einer neuen Zeile

Was folgt als Nächstes?
Probieren Sie es aus:

Wenn Sie angemeldet sind, öffnen Sie die Seite Bestellimport.
Wenn Sie nicht angemeldet sind, dann melden Sie sich jetzt an.

webdesign © bart.sk

Fehler melden

Was Sie ändern würden? Haben Sie ein Fehler gefunden? Sie haben eine interessante Bemerkung? Teilen Sie mit uns Ihre Hinweise mit, die wertvollsten werden von uns belohnt. Es reicht wenn Sie mit Ihren eigenen Worten die Fehler oder Kommentare beschreiben und geben Sie Ihren Erreichbarkeit an. Danke.

Kontaktdaten