Edelstahlgehäuse – Hygiene hat Vorrang

Edelstahl ist in der Lebensmittelproduktion und Arzneimittelbranche weit verbreitet. Das Material zeichnet sich durch eine Ergänzung mit Chrom aus – welches bei der Gesamtzusammensetzung einen Anteil von mindestens 10,5 Prozent ausmacht. Chrom ist hochreaktiv in Sauerstoffumgebungen und bildet in kurzer Zeit eine überaus resiliente passivierte Barriere an seiner Oberfläche, um die internen Strukturen vor weiterer Korrosion zu schützen. Edelstahl ist leicht zu reinigen und zu desinfizieren. Seine glatte Oberfläche, die durch Polieren entsteht, unterstützt kein Wachstum von Bakterien und Pilzen. Daher ist das Material ideal für den Einsatz in Branchen wie der Lebensmittelverarbeitung geeignet, wo Hygiene und Sauberkeit an erster Stelle stehen.

Panel-PC aus Edelstahl mit IP69K-Abdeckung

Edelstahl der Klasse 316 enthält 16 bis 18 % Cr, 10 bis 14 % Ni und 2 bis 3 % Mo. In Kombination mit Chrom bietet Molybdän im Vergleich zu Stahl der Klasse 304 eine hervorragende Beständigkeit gegen die meisten aggressiven Chemikalien und eine erhöhte Beständigkeit gegen Chloridkorrosion. Dadurch ist das Material besser für die Verarbeitung von Fleischprodukten und Lebensmitteln mit moderatem Salzgehalt geeignet.

Abdeckung

Panel-Computer sind als IP66-, IP67- oder IP69K-Versionen erhältlich. Um die Schutzart IP67 bzw. IP69K zu erhalten, muss die Panel-Computer-Montage direkt durch den Hersteller erfolgen. Nach dem Öffnen des Gehäuses durch den Kunden kann keine höhere Schutzart als IP66 garantiert werden.

Die Schutzart IP69K bietet vollständigen Schutz gegen das Eindringen von Staub sowie Schutz gegen heißes Spritzwasser mit einer Temperatur von 80 °C unter hohem Druck von 8-10 MPa (80-100 bar).

IP69K ist die höchste verfügbare Schutzart.

Stainless-Serie

Diese Serie umfasst ein resistives 10,4 Zoll und 15,1 Zoll Touchpanel-Modell sowie ein kapazitives 19 Zoll Touchpanel-Modell. Alle Modelle arbeiten in einem Umgebungstemperaturbereich von -20 bis +60 °C und haben einen weiten Eingangsspannungsbereich von 9 bis 36 V DC. Bei der Standardkonfiguration wird ein 2,5 Zoll Einplatinencomputer (SBC) 2I385HW-D94 mit einem Intel Celeron J1900-Prozessor und integrierten 4 GB RAM verwendet. Der SBC kann eine mSATA-SSD halber oder voller Größe oder eine 2,5 Zoll SSD mit einem Montagekit verwenden.

Wasserfeste M12-Steckverbinder

Alle Schnittstellen verwenden wasserfeste M12-Standardstecker.

Der 10,4“ Panel-PC hat sieben Anschlüsse.

 

obr2785_pca3bea2c8c44.jpg

Die 15,1“ und 19“ Panel-PCs haben sieben Anschlüsse und freie Steckplätze für zwei weitere Anschlüsse.

 

obr2785_p0ae097478f6c.jpg

Alle Anschlüsse sind durch eine wasserdichte Abdeckung geschützt. Panel-Computer werden ohne Kabel geliefert, diese müssen separat bestellt werden. Die Kabellänge beträgt 2 Meter. Weitere Informationen zu Computerkabeln für Panel-Computer aus Edelstahl finden Sie in der Montageanleitung für Stainless Panel-PC.

obr2785_p09d606e127ee.jpg

Anpassungsoptionen

Hier sind verschiedene Beispiele für mögliche Anpassungen von Embedded-Systemen von LexSystem:

  1. Mehr M12-Steckverbinder für zusätzliche Schnittstellen
  2. Pufferbatterie mit in den Schrank eingebautem Ladegerät
  3. Pufferung mit Superkondensatoren, mit denen Sie das Betriebssystem ordnungsgemäß herunterfahren können
  4. Verschiedene Einplatinencomputer (Single Board Computer)
  5. Wasserfeste Antennen für WiFi oder LTE

„LexSystem kann für Sie einfache Anpassungen in Mengen ab 10 Stück vorbereiten. In der Regel, zumindest wenn dies technisch möglich und wirtschaftlich vertretbar ist, fertigt der Hersteller aber Embedded-Systeme exakt nach Ihren Anforderungen. Zögern Sie also nicht damit, uns Ihre Anforderungen zuzusenden, damit wir diese direkt mit Hersteller abklären können“, sagt Miroslav Piskor, Produktspezialist von SOS electronic.


Haben Sie Interesse an weiteren Informationen zu Produkten von LexSystem oder an einer technischen Beratung für die Produktauswahl?
Oder haben Sie sonstige Fragen? Füllen Sie einfach das folgende Formular aus und wir helfen Ihnen gerne weiter.