29 Jahre auf dem Markt
In 6 Ländern vertreten
Kunden aus mehr als 100 Ländern
Unterstützung von der Entwicklung bis zur Produktion

Liste von Artikeln zu Schlüsselwort "IoT"

(14)
1 2
Integrierte WiFi-Lösung mit ESP8266 und minimalem Verbrauch
HOPERF

Integrierte WiFi-Lösung mit ESP8266 und minimalem Verbrauch

Das WiFi-Modul HM-WF8266 von HopeRF stellt stabile Übertragungen über große Entfernungen und eine breite Abdeckung bei geringem Stromverbrauch sicher. Darüber hinaus ist das Produkt mit seinem kompakten Design und exzellenten Preis die ideale Lösung, um Anforderungen in einem breiten Anwendungsspektrum gerecht zu werden.

Viel Konnektivität zu einem guten Preis
WIZNET

Viel Konnektivität zu einem guten Preis

WizFi360 ist ein schnelles, erschwingliches und einfaches Plug&Play-WiFi-Modul, das WIZnet für verschiedene IoT-Anwendungen, Mobilgeräte und tragbare Geräte konzipiert hat.

W6100 ist bereit für IPv6
WIZNET

W6100 ist bereit für IPv6

Angesichts des enormen Anstiegs von IoT-Geräten, die mit dem Netz verbunden sind, wurde klar, dass weitaus mehr Adressen für die Vernetzung der Geräte erforderlich wären, als IPv4 Platz für Adressen bietet. Wiznet hat eine Lösung.

XPort® EDGE für wirklich anspruchsvolle Aufgaben
LANTRONIX

XPort® EDGE für wirklich anspruchsvolle Aufgaben

Die nächste Generation der kabelgebundenen Ethernet-Gateway- und Geräteserver liefert eine sichere Netzwerkkonnektivität mit integrierter Geräteverwaltung und Cloud-Konnektivität in dem gleichen kompakten Formfaktor wie der Lantronix XPort.

SOS electronic auf der Handelsmesse embedded world 2019
SOS electronic

SOS electronic auf der Handelsmesse embedded world 2019

Fast 1.000 Unternehmen präsentierten die neuesten Embedded-Technologien – von Modulen und kompletten Systemen bis zu Betriebssystemen und Hardware-Tools.

NB IoT-Netz in Ihrem Land
SOS electronic

NB IoT-Netz in Ihrem Land

Die NB-IoT-Netzabdeckung in Ihrem Land wird immer besser. Sind Sie in Reichweite? Können Sie die NB-IoT-Technologie nutzen?

Wie IoT-Lösungen in wenigen Stunden erstellt werden können?
SOS electronic

Wie IoT-Lösungen in wenigen Stunden erstellt werden können?

Ganz einfach. Wählen Sie Ihre bevorzugte Aaeon-Hardware aus, schließen Sie Sensoren und Aktoren daran an, installieren Sie das Betriebssystem Windows 10 IoT Enterprise LTSB, schreiben Sie Ihre Anwendung und konfigurieren Sie Microsoft Azure Cloud Services.

Neue 1551V-Gehäuse für IoT-Geräte mit Sensoren
HAMMOND

Neue 1551V-Gehäuse für IoT-Geräte mit Sensoren

USB-Geräte, IoT-Sensoren und Datalogger, kleine oder sogar winzige Miniatur-Leiterplatten – Die Serie 1551 hält Lösungen für alle Geräte parat.

Eine Lösung für die Positionsbestimmung in Innenbereichen
QUECTEL

Eine Lösung für die Positionsbestimmung in Innenbereichen

Die Positionsbestimmung in Innenbereichen ist über GPS-fähige Module bislang nicht möglich gewesen. Mit dem Modul MC90 von Quectel, das GSM/GPRS-, GNSS- und Wi-Fi-Technologien kombiniert, hat sich dies geändert – die Positionsbestimmung in Innenbereichen ist nun Realität.

iM282A-L - ein Langreichweitenfunkmodul für das 2,4-GHz-Band
IMST

iM282A-L - ein Langreichweitenfunkmodul für das 2,4-GHz-Band

Bislang ist der einzige auf dem Markt erhältliche Funkchip für LoRa (lange Reichweiten) der SX1272/76 von Semtech gewesen. Dies ist nun anders, denn das Unternehmen IMST hat den neuartigen Funkchip SX1280 herausgebracht, der im 2.4-GHz-Band betrieben werden kann und entschieden, diesen Chip für sein neues LoRaWAN Long Range-Modul iM282A-L zu verwenden.

Eine kleine, aber leistungsstarke interne Antenne
2J

Eine kleine, aber leistungsstarke interne Antenne

Der Trend geht in Richtung Miniaturisierung (ausgenommen Autos) – und dies gilt auch für Antennen. Die 2JE18 ist eine kleine Antenne mit Dimensionen von lediglich 40 x 7 x 3 mm, die an der Oberfläche montiert wird. Sie ist auf eine Montage direkt auf die Leiterplatte konzipiert – und aufgrund ihrer ausgezeichneten Parameter ist sie auf die Verwendung in IoT-Geräten ausgelegt.

Sicherheit im IoT-Zeitalter?
LANTRONIX

Sicherheit im IoT-Zeitalter?

Die meisten IoT-Geräte werden heute auf die gleiche Weise gesichert, wie eine gewöhnliche E-Mail. Das heißt, überhaupt nicht. Ein Datenmissbrauch kann für die Endbenutzer des Geräts aber überaus schädlich sein.

1 2
Cookie-Dateien helfen uns bei der Bereitstellung von Dienstleistungen. Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen drücken Sie Ihr Einverständnis zur Verwendung der Cookie-Dateien aus.
OK Mehr Informationen