Testen Sie die in nur 3,5“ gezwängte Höllenleistung

Ein 3,5“ Display mit dem Prozessor Diablo16 vor der Firma 4D Systems schafft auch Applikationen, wo der Prozessor Picaso nicht ausreicht.

Um eines richtig zu stellen – es gilt noch immer, dass der Prozessor Picaso ein verhältnismäßig sehr leistungsstarker grafischer Prozessor ist, der in der Lage ist, auch anspruchsvolle Applikationen mit Grafik, Animationen, Ton, Video zu schaffen, .... Natürlich wie jeder Prozessor reicht er für einige Applikationen mit Reserve und bei anderen schon nicht mehr. Wenn Sie meinen, dass der Prozessor Picaso mit seinen Eigenschaften nicht mehr ausreicht oder keine eventuelle Funktionserweiterung mehr ermöglicht, dann erfüllt der Prozessor Diablo16 auch die höchsten Anforderungen.

Zu Gunsten des Prozessors Diablo16 spricht nicht nur die eigentliche Leistung, sondern auch weitere Funktionalitäten wir Speichergröße, Kommunikationsschnittstellen, Analogeingänge, GPIO und weitere. Die Leistung des Prozessors Diablo 16 konnten Sie bislang auf zwei Arten nutzen – im Modul uLCD-70DT (7“, 800x480), oder in Ihrem eigenen Entwurf mit Verwendung des eigentlichen Prozessors Diablo16. Aktuell kommt 4D Systems auch mit dem 3,5“ Modul (480*320px) - uLCD-35DT, „angetrieben“ durch diesen leistungsstarken Prozessor.

Eine gute Nachricht ist auch die Verfügbarkeit der neuen Version des Moduls CMOS der VGA Kamera - uCAM-II, mit dem Serienausgang (UART TTL). Standardgemäß ist die Kamera mit einer Optik mit einem Bildwinkel von 56°. Auf Bestellung (ab einem bestimmten MOQ) sind auch Weitwinkelversionen mit einem Bildwinkel von 76° und 116° erhältlich.

Ähnlich wie bei allen Modulen von 4D Systems mit den Prozessoren Picaso und Diablo16, sowie bei dem Modul uLCD-35DT können Sie für die Entwicklung der Applikationen das leistungsstarke Softwarepaket - Workshop4 IDE nutzen.

Nähere Informationen finden Sie auf unseren Flyern Diablo16, uLCD35DT und uLCD70.

Sollten Sie Interesse an einem beliebigen Produkt von 4D Systems haben, dann kontaktieren Sie uns bitte unter info@soselectronic.de.

Eigenschaften / Vorteile:

  • 3,5“ LCD-Modul mit leistungsstarkem 16 bit Grafikprozessor
  • starke Leistung und zahlreiche Systemmittel auch für anspruchsvolle Applikationen
  • 32kB User RAM, 16 GPIO Ports, 4x analog IN
  • PWM, I2C, SPI,...
  • direkte Unterstützung von SDHC/SD Karten, FAT16 Dateien
  • Entwicklungssoftware Workshop4 IDE gratis

Sie können eine uCAM-II Kamera kostenlos erhalten!

Auf diese stelle ist ein Wettbewerb veröffentlicht worden, mit folgende Wettbewerbfrage.:

Welche Auslösungen unterstützt die Kamera uCAM-II?

Die richtige Antwort war: RAW Resolution 80x60 160x120 128x128 128x96, JPEG Resolution 160x128 320x240 640x480
Im Losverfahren haben folgenden Kandidaten gewonnen:
Krzysztof Sikora [PL]
Den Gewinnern gratulieren wir herzlich. Wir werden sie auch per E-Mail benachrichtigen.

webdesign © bart.sk

Fehler melden

Was Sie ändern würden? Haben Sie ein Fehler gefunden? Sie haben eine interessante Bemerkung? Teilen Sie mit uns Ihre Hinweise mit, die wertvollsten werden von uns belohnt. Es reicht wenn Sie mit Ihren eigenen Worten die Fehler oder Kommentare beschreiben und geben Sie Ihren Erreichbarkeit an. Danke.

Kontaktdaten